Die Nähe der WOHNungen ZU STRALSUND


Klein- Kordshagen liegt ruhig und nahe vor den Toren der Stadt Stralsund auf einer Anhöhe. Die Fahrtzeit bis zum Stralsunder Hauptbahnhof beträgt ca. 10 Minuten und mit dem Fahrrad sind es ca. 20 Minuten.

 

In Sichtweite des Gutshofes sollen dort familiengerechte, schöne und preiswerte Wohnungen in den ehemaligen Speichergebäuden des Gutes Klein-Kordshagen entstehen. Die Wohnungen werden zum Kauf und/oder zur Miete angeboten.

 

Die Straße von Stralsund endet in Klein-Kordshagen als Sackgasse. Durchgangsverkehr müssen Sie daher nicht befürchten. Ruhiger können Sie nicht wohnen. 



Aussichten aus dem Speicher

Die Umgebung und die Aussichten aus dem Speicher sind geprägt von wenigen Häusern und viel Grün.

 

Der Blick nach Westen geht auf ein Waldstück mit vorgelagerter Wiese, nach Norden auf einzelne Häuser vor dem Wald, der zum Spazieren gehen einlädt und auf das Gutshaus, was sich hier hinter den Bäumen des denkmalgeschützten Rondeels verbirgt, und nach Osten vorbei an der Halle, die ebenfalls zu Geschossreihenhäusern umgebaut werden soll.



Vergangenheit und Zukunft von Klein-Kordshagen

Luftbild von Klein-Kordshagen von GeoPortal.MV mit Beschriftung der Häuser
Luftbild von Klein-Kordshagen von GeoPortal.MV

Ortsbildprägend für den Ortsteil Klein-Kordshagen ist das Gutshaus von 1878 und der Getreidespeicher von 1910,

 

"Sowohl das Gutshaus als auch das Lindenrondell davor sind als Bau- bzw. Flächendenkmal in die Denkmalliste des Landes eingetragen. Heute ist das Dorf ein eher verschlafener Vorort der Stadt Stralsund und kombiniert Stadt Nähe mit viel Natur." (Zitat aus: gutshaeuser.de)

 

Der leerstehende Speicher, Haus 1 und die ebenfalls inzwischen nicht mehr genutzte Halle, Haus 2, sollen wieder einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden.

 

Geplant ist die Sanierung beider Gebäude und der Einbau von 12 familiengerechten Reihenhäusern a ca. 120 qm, 1 barrierefreien Wohnung a ca. 120 und 3 a ca. 60 qm, ebenfalls barrierefrei, zu erschwinglichen Preisen. 12 der Wohnungen sollen als sog. Maisonettewohnungen über 2 Geschosse errichtet werden und sind daher eher Reihenhäuser. 

 

Obwohl der Speicher nicht unter Denkmalschutz steht, möchte ich soviel wie möglich seines bisherigen Erscheinungsbildes bewahren und den "Ostspeicher" optisch dem älteren "Westspeicher" anpassen, sodass beide Häuser eine gestalterische Einheit bilden.



Die Lage der Wohnungen zu den Stränden der Ostsee

Von Klein-Kordshagen bis zum Anleger der Fähre nach Hiddensee sind es mit dem Auto 10 und mit dem Fahrrad 20 Minuten und anderthalb, je nach Wetter schöne oder zumindest interessante Sunden später auf der Fähre entlang des Strelasundes sind Sie am Strand von Hiddensee und wenn Sie wollen, sogar mit dem eigenen Fahrrad. Mein Tip: ersparen Sie sich die Fahrt mit dem Auto nach Schaprode, dem anderen Fährhafen nach Hiddensee. So viel billiger ist das auch nicht und schneller schon gar nicht.

 

Nur 45 Minuten brauchen Sie mit dem Auto zu den herrlichen Stränden von Prerow oder Zingst auf dem Darß und genau so lange benötigen Sie bis Binz auf Rügen.

 

 



4,5 Minuten von Stralsund-Grünhufe nach Klein-Kordshagen mit Musik